Masterpiece of

tres doux

There are many variations of passages of Lorem
Ipsum available, but the majority.

Vegitarisch / Winter Falafel sind eine tolle, herzhafte Speise, die man mit einer Vielzahl von Dips, Wraps und Gemüse kombinieren kann. Heute möchte ich euch ein Rezept für Falafel mit einem Granatapfelsalat zeigen. Da man Granatapfel vor allem gut im Winter bekommt. Ist das Rezept auf die kälteren Tage des Jahres ausgelegt. Falafel kommen bei mir aber rund um das Jahr in allen möglichen Kombinationen auf den Tisch. Zubereitung der Falafel und des Granatapfelsalats Schritt 1: Für die Falafel die Kichererbsen aus der Dose, Zwiebel, Knoblauchzehe, Kreuzkümmel und die Hälfte des Korianders mit einer Küchenmaschine zerkleinern oder mit dem Pürierstab zerstampfen. Falls der Teig zu klebrig sein sollte, Mehl hinzu geben.  Schritt 2: Aus dem Teig kleine Bällchen mit den Händen

Heute möchte ich euch eine Bowl vorstellen, die gleich zwei Super-Foods miteinander verbindet. Natürlich kann man auch jede Bowl einzeln zubereiten. Die Kombination aus beiden finde ich aber noch spannender und abwechslungsreicher. Superfood Spirulina Zuerst habe ich den Spirulina-Part zubereitet. Bei Spirulina handelt es sich um eine Alge, welche im mineralstoffreichen Süßwasser wächst. Die Spirulina Alge ist sehr proteinreich und enthält essentielle Aminosäuren, sowie das Vitamin B12. Sie regt das Immunsystem an kann aber gleichzeitig auch allergische Reaktionen lindern. Ich verwende die Spirulina gerne in Green-Smoothies. Der erste Geruch der Pflanze ist etwas gewöhnungsbedürftig. Jedoch merkt man davon nichts mehr, sobald die Spirulina teil des Smoothies ist. Zubereitung des Green Smoothie Bei Green Smoothies kommt es auf die richtige

Falls ihr gerade akutes Fernweh verspürt aber der Urlaub noch lange hin ist, habe ich hier eine kleine Idee zur Überbrückung für euch. Eine exotische Fruit Bowl ist ein kleiner Ausflug vom Alltag und gleichzeitig richtig lecker und gesund. Manche der Früchte kannte ich natürlich schon vorher. Andere hatte ich noch nicht probiert. Hier eine kleine Übersicht der Früchte, welche ich für meine Fruit Bowl verwendet habe: Baby- Ananas - Sie schmecken wir normale Ananas sind nur etwas kleiner und dadurch sehr dekorativ Passionsfrucht - Von Außen ist sie eher unspektakulär. Schneidet mann sie jedoch auf findet man leckeres gelbes Fruchtfleisch und Saft vor. Dieses eignet sich auch wunderbar als Topping für Joghurt oder Quark.

Wie ihr vielleicht schon auf Instagram mitbekommen habt war ich Anfang Februar auf Teneriffa. Einerseits um dort die neuen Kollektionen für meinen Online-Shop Fleuriscoeur zu fotografieren. Natürlich haben wir nicht nur gearbeitet sondern waren auch auf der Insel unterwegs. Heute möchte ich euch einen Einblick in unsere Reise geben und euch natürlich auch Bilder von der tollen Insel zeigen. Insgesamt waren wir dort eine Woche aber wären gerne noch länger geblieben, um noch mehr zu erleben. Tag 1 Wir sind von mit Eurowings vom Flughafen München ganz früh am morgen geflogen. Der Flug dauerte vier Stunden. Nach der Landung freuten wir uns erstmal über das schöne Wetter auf Teneriffa. Um zu unserer Air-Bnb-Ferienwohnung in Los Abrigos im Süden

D: Jeden Morgen versuche ich möglichst gesund und trotzdem lecker in den Tag zu starten. Meistens habe ich nach dem Aufstehen noch nicht wirklich Hunger. Deshalb kommt für mich nur ein leichtes Frühstück mit Früchten und Müsli in Frage. Ganz besonders schnell und lecker sind Smoothie Bowls. E:Every morning I try to start the day as healthy as possible and still delicious. Mostly I'm not really hungry after getting up. Therefore I only have a light breakfast with fruits and cereals. Especially easy and healthy are smoothie bowls. Was ist eine Smoothie Bowl? D: Man kann alle möglichen Früchte mit Jogurt, Buttermilch, Milch, Quark oder Kefir mischen. Am besten püriert man diese in einem Standmixer. Falls ihr keinen